Um Yang Kampfsport

 

Kurse Die Kurse dauern bei uns immer 10 Wochen und sind in 5 Teile aufgeteilt Min. sind 10 - Max. 20 Personen KAPAP / KRAV MAGA - Teil 1: Basisschulung Hier werden die Grundlagen erlernt. Das wichtigste in jedem Kampfsport ist die Basis - in unserem Falle sind es hier die Falltechniken, Blöcke und Hebelketten welche verinnerlicht werden müssen. Dies schafft man nur mit vielen Wiederholungen und Partnerübungen Abschluss der Prüfung ist ein Stresstest mit einer Dauer von 1,5 Minuten. KAPAP / KRAV MAGA - Teil 2: Fortgeschritten Voraussetzung: Positive Prüfung von Teil 1 Zusätzlich zum Inhalt des Teil 1 werden Schlagtechniken und erweiterte Hebeltechniken erlernt. Fokus in diesem Teil besteht darin den Angreiger mit max 3 Techniken unter Kontrolle zu bekommen. Dies bedarf natürlich einer großen Anzahl an Techniken welche funktionieren - auch in Extremsituationen. Abschluss bildet wie im Teil 1 ein eine Prüfung in der Form eines Stresstestes mit einer Dauer von 2 Minuten. KAPAP / KRAV MAGA - Teil 3: Spezialisierung Voraussetzung: Positive Prüfung von Teil 2 Neben den Techniken von Teil 1 und 2 wird hier Augenmerk auf das Messer und Stock gelegt. Verteidigungstechniken als auch Angriffstechniken mit und ohne Messer / Stock stehen hier im Vordergrund. Ziel ist es möglichst Unverletzt seinem Kontrahenten zu entwaffnen und die Konfliktsituation zu klären Abschluss der Prüfung ist ein Stresstest mit einer Dauer von 3 Minuten. KAPAP / KRAV MAGA - Teil 4: Spezialisierung Voraussetzung: Positive Prüfung von Teil 3 Zusätzlich zu allen Techniken liegt hier der Schwerpunkt bei den Schusswaffen - egal ob Faustfeuerwaffe oder Gewehr - auch hier gibt es Verhaltensregeln und vor allem Entwaffnungstechniken welche beherrscht werden sollten. Das Ausgangszenario geht hier davon aus, dass nur der Angreifer bewaffnet ist. Abschluss der Prüfung ist ein Stresstest mit einer Dauer von 5 Minuten. Instructorausbildung Teil 1 Voraussetzung: Positive Prüfung von Teil 5 Hier wird Wert auf die Didaktik und vor allem die richtige Technik gelegt. Die Ausbildung findet nicht in Wien statt. Die Dauer beträgt ein Intensievwochenenden von Freitag bis Sonntag. Abschluss ist ein eine Prüfung in der Form eines Stresstestes und eines Lehrauftrittes Instructorausbildung Teil 2 Voraussetzung: Positive Prüfung von Instructorausbildung Teil 1 Vertiefung und Spezialtechniken stehen hier im Vordergrund. Auch hier beträgt die Dauer wieder ein Intensivwochenende von Freitag bis Sonntag. Weiters wird eine Erste Hilfe Übung stattfinden unter der Beobachtung von fachkundigen Prüfern. Abschluss der Prüfung: Stresstest, Lehrauftritt Waffenkunde und Rechtliches Wir behalten uns vor, Personen die wir charakterlich für ungeeignet halten, abzuweisen. Wir unterrichten nicht die Leute, vor denen wir uns eigentlich schützen wollen! Mindestalter ist 18 Jahre. Zwischen dem 16. Und dem 18 Lebensjahr ist die Erlaubnis der Eltern erforderlich.

Designed By: Um Yang Kampfsport (c)