Um Yang Kampfsport

 

Verteidigung mit Alltagsgegenständen Zeit: Unter dem Motto "Alles was da ist" wird in unserem Seminar speziell auf die Flexibilität in einer Gefahrensituation eingegangen. In einer akuten Notfallsituation ist es erlaubt, sich mit allem zu wehren, was gerade griffbereit ist. Dazu lassen sich auch Alltagsgegenstände gut einsetzen. Dazu gehört alles, was sich in Handtasche oder Jackentasche befindet (z.B. DEO, Münzen, Wasserflasche…), aber auch alles andere, was gerade herumliegt (Sand, Steine, Äste, Kabel…). Ziel des Kurses Durch das Erlernen leichter und effektiver Selbstschutztechniken sowie das Wissen um richtiges taktisches Vorgehen in Gefahrensituationen, bekommen Sie eine realistische Chance in Notsituationen richtig zu Handeln. Die Kursteilnehmer/innen lernen, alle zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen und Hemmschwellen zu überwinden. Zeiten: Sonntag: 21. Mai 2017 vom 10:00 bis 16:00 Uhr Inhalte: Sicherheitstipps Rechtliche Aspekte Prävention Körpersprache Verbale Mittel Gegner auf Distanz halten Mit einem Gegenstand angreifen (Stuhl, Regenschirm usw.) Effektive Selbstschutztechniken Stichproblematiken Ablenkungsaktionen durchführen Umgang mit Angst und Panik Selbsterfahrung Bewegung und Fitness Spaß Bekleidung: Sportbekleidung Voraussetzungen: keine, körperliche Einschränkungen (Verletzungen etc.) sind vor Seminarbeginn mitzuteilen, um etwaige Komplikationen abklären zu können. Kosten: € 50,-- inkl. Zertifikat Kursort: Mendelssohngasse 7, 1220 Wien Buchung: Bitte schicken Sie uns einfach ein E-Mail mit Ihren Daten Anmeldeschluss: 13. Mai 2017 Haftungsausschluss: Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr. Alle Versicherungen sind Sache der Teilnehmerin, die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung. Die Teilnehmerin verzichtet mit ihrer Unterschrift ausdrücklich auf Regressansprüche gegen die Veranstalter. Wir behalten uns vor, Personen die wir charakterlich für ungeeignet halten, abzuweisen. Wir unterrichten nicht die Leute, vor denen wir uns eigentlich schützen wollen! Mindestalter ist 16 Jahre. Zwischen dem 16. Und dem 18 Lebensjahr ist die Erlaubnis der Eltern erforderlich.

Designed By: Um Yang Kampfsport (c)